Romantische Scheunenhochzeit in Ravensburg

An einem wunderschönen, sonnigen Spätsommertag heirateten Sina und Ruben in Ravensburg. Die kirchliche Trauung fand in der Kirche St. Christina statt.

An der kleinen Kirche auf dem Berg, mit traumhaftem Blick auf Ravensburg, warten die Hochzeitsgäste gespannt auf die Ankunft des Bräutigams. Ein mintgrüner Porsche Targa fährt vor – an Board den Trauzeugen und den strahlenden und etwas aufgeregten Bräutigam Ruben. Die beiden werden herzlich begrüßt, dann begeben sich alle voll Vorfreude in die Kirche.

An den Kirchenbänken sind Sträuße aus Schleierkraut in Vintageväschen befestigt- lange weiße Bänder gleiten bis auf den Boden herab. Dort erstrahlen romantische Kerzen in Windlichtern, die mit Rosenblättern umsäumt sind.

Die Hochzeitsgesellschaft erwartet die Braut. Ein Wispern geht durch die Kirche, kleine Jungs mit Herzen, auf denen steht „Hier kommt die Braut“ laufen vorraus, gefolgt von der traumhaft schönen Braut im Vintagespitzenkleid. Ihr Vater führt Sina an den Altar zu Ruben, der völlig überwältigt ist- der Moment gehört ganz den Beiden.

Der Pfarrer beginnt mit dem Traugottesdienst und hält eine sehr bewegende Predigt. Dann geben sich die Beiden das Ja- Wort und versprechen sich ehwige Treue. Eine Solosängerin begleitet diesen besonderen Moment.

Für den Auszug des frisch gebackenen Paares haben sich die Trauzeugen und Freunde etwas ganz besonderes überlegt: nach und nach erhebt sich ein Musiker aus den Gästen und spielt wie aus dem Film tatsächlich Liebe „All you need is Love“. Begleitet von Gesang und schließlich einem ganzen Konzert ziehen Sina und Ruben in einer fröhlichen, ausgelassenen Stimmung aus der Kirche heraus…

Vor der Kirche wartet bereits der mintgrüne Porsche Targa auf die Beiden, die ihren Gästen vorraus zur Location fahren- Einer wunderbaren Scheune bei Ravensburg.                               Ein romantischer Rosenbogen um den Eingang heißt die Gäste willkommen, Lampions und arrangierte Windlichter schmücken den Scheuneneingang.

Der Sektempfang findet bei schönstem Spätsommerwetter draußen statt und Sina und Ruben lassen sich von ihren Gästen beglückwünschen.

Nach dem Sektempfang begibt sich die Gesellschaft in die Scheune. Die rustikalen Holzbalken erstrahlen in einem wundervollen Glanz aus  tausend kleinen Lichtern. In den oberen Balken der Scheunendecke schweben wolkengleich weiße Stoffbahnen mit Lichterketten, die dem rustikalen Raum Helligkeit verleihen.

Die Tische sind in zarten Altrosatönen im Natur-Vintagestil dekoriert. Arrangements aus Blumen und Gräsern, Holzscheiben und Bronzefarbene und silberne Teelichthalter machen den natürlichen Scheunenlook perfekt. Mit Spitze umsäumte Tischläufer verleihen der Dekoration einen schönen Rahmen.

In der Scheune wird noch lange gefeiert, gelacht und getanzt, bis in den frühen Morgen hinein…

Die Scheune ist eine der schönsten und außergewöhnlichsten Locations, die ich bisher dekoriert habe!

Liebe Sina, lieber Ruben,

vielen Dank für euer entgegengebrachtes Vertrauen und die schöne Planungszeit!

Für Eure gemeinsame Zukunft wünsche ich Euch nur das Beste,

Eure Annika

                                                                                                                          Photographien von Jenny Schellinger

Advertisements

4 Gedanken zu “Romantische Scheunenhochzeit in Ravensburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s