Edle Vintage-Hochzeit im GZH

Franziska und Markus gaben sich am heißesten Tag des Jahres das Ja-Wort in der Schlosskirche in Friedrichshafen

Als die Beiden die Kirche betreten, stockt jedem der Atem, beim Anblick des wunderschönen Brautpaares, das feierlich in die Kirche einzieht.

 

Die Kirchenbänke sind mit langen weißen Schleiern, die sanft auf den Boden gleiten dekoriert und begleiten das Brautpaar auf ihrem Weg zum Altar. Zwei Herzkränzchen schweben an den Brautpaarstühlen, die ebenfalls mit weißen Schleiern versehen sind.

Die ersten Taschentücher für „Freudentränen“, die die Braut liebevoll vorbereitet hat, finden Ihren Einsatz… Die Pfarrerin hält eine wundervolle Predigt -die Geschwister des Paares halten die Fürbitten. Die ganze Gesellschaft ist zu Tränen gerührt. Dann geben sich die beiden vor Gott das Ja-Wort -und alle sind überglücklich!

Nach der Zeremonie wartet eine Rikscha, die die beiden begleitet von ihreren Gästen als Fußkorso, mit lauten Tröten zur Wedding Location: Dem Graf-Zeppelin-Haus fährt.

Auf der Terasse des Alfred-Colsmann-Saales, am wunderschönen Bodenseeufer, findet der Sektempfang statt. Begleitet von einer Band, wird auf das frisch vermählte Ehepaar Franzi und Markus angestoßen.

Nach dem Sektempfang begibt sich die Hochzeitsgesellschaft in den Alfred-Colsmann-Saal. Weiße Lampions schweben sacht in der Mitte des Saales an der Decke und erwecken ein Gefühl der Leichtigkeit. unbenannt-4122

 

Die Tische  sind im angesagten Edel-Vintage-Stil dekoriert. Ein Blumen-und Kerzenmeer begrüßt die Gäste beim Betreten des Raumes.

Alles ist in Weiß-Silber -und Beigetönen mit grünen Akzenten dekoriert. Die Servietten umschlingt ein Band aus Jute und Perlen, die Vasen sind mit Spitzen und Perlen verziehrt, auch die Menükarten greifen dieses Dekorationskonzept auf.

An den Wänden gleiten lange weiße Stoffschleier bis zum Boden und verleihen dem Saal Helligkeit.

Die Treppe vom Foyer hinauf, wird von spitzenbesetzten Windlichtern gesäumt.

Das Buffet wird von Franzi und Markus eröffnet- es sieht ganz wunderbar aus!

Die Zehrer-Gastronomie hat eine Glanzleistung vollbracht und sehr leckeres Essen serviert!

Nach dem Essen setzt langsam die Dämmerung ein… Auf der Terasse erstrahlen arrangierte Windlichter und verleihen dem Abend am Bodensee eine wundervolle Stimmung.

20160827_205853

Bis früh in den Morgen hinein wird getanzt, gelacht und sich für Franzi und Markus gefreut.

Vielen Dank, dass ich an Eurer wunderschönen Hochzeit teilhaben durfte, Ihr werdet mir immer als wundervolles Paar in Erinnerung bleiben!

Eure Annika

 

Photographien von Jenny Schellinger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s